Besuchen Sie uns auf Facebook
  • Startseite
  • Was man gegen den lästigen Ohrendruck unternimmt

Was man gegen den lästigen Ohrendruck unternimmt

Ohrendruck kennt jeder, der schon einmal einen großen Höhenunterschied hinter sich gebracht hat. Dies ist vor allem beim Fliegen, manchmal aber auch beim Autofahren der Fall. Was hat es damit auf sich und was tut man dagegen?

Wie der Ohrendruck entsteht

Zu Ohrendruck kommt es, wenn bei einem Höhenunterschied der Luftdruck wechselt und dieser Druck auf dem Trommelfell eine Wölbung entstehen lässt. Das Gefühl ist unangenehm, kann aber auch gefährlich sein: Je nach Ausprägung können Schmerzen auftreten. Wenn es noch schlimmer kommt, kann das Trommelfell verletzt werden.

Was der Hörgeräteakustiker gegen Ohrendruck empfiehlt

Beim Fliegen kann man einen speziell gefertigten Gehörschutz anlegen. Es gibt Stöpsel aus Silikon, die mit einem eingearbeiteten Filter aus Keramik versehen sind. Dieser Gehörschutz heißt EarPlane. Der Keramikfilter sorgt dafür, dass der Wechsel des Drucks vom Ohr ferngehalten und entschleunigt wird.

Was Sie selbst tun können

Das Mittelohr verfügt über eine natürliche Methode für den Druckausgleich. Dieser wird beim Kauen und Schlucken aktiviert. Sie sollten also entweder Kaugummi oder einen Imbiss dabeihaben. Wenn Sie das vergessen haben, können Sie sich auch die Nase zuhalten, den Mund schließen und Luft in die Wangen pressen, bis sie sich blähen. Noch ein einfacher Trick: Gähnen lässt den Druck ebenfalls verschwinden. Achten Sie auch auf Allergien und Erkältungen. Diese können die Ohrprobleme beim Fliegen verstärken. Dann nehmen Sie besser ein Nasenspray zum Abschwellen mit.

Über das Hörzentro Rosenheim

Das Hörzentro Rosenheim ist Ihr Spezialist für Hörgeräte, Gehörschutz, Hörhilfen und Prävention in Rosenheim und Umgebung.

Als inhabergeführtes Unternehmen legen wir besonderen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Unser Ziel ist das perfekte Hörsystem für Sie zu finden, erst dann sind wir zufrieden.

Kontakt

Hörzentro GmbH
Rathausstr. 3 | 83022 Rosenheim 
Tel. 08031/8077830 | Fax 08031/8077831 
eMail info@hoerzentro.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung